Toby - 17.04.21 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Toby - 17.04.21

Boxerinfo > Post von Ehemaligen > 2021
17.04.2021


Toby


Am 13.04.21 war Toby bereits zwei Jahre bei uns und er ist einfach toll. Er ist zu Hause total angekommen, er geniesst sein Hundeleben komplett. Klar, hat er die eine oder andere Macke, aber die haben wir ja auch...

Letztes Jahr fing damit an, dass er zwischen den Zehen vorne eine Entzündung hatte, welche aufgeschnitten werden musste. Das heilte mit Antibiotika sehr schnell.

Gegen Herbst musste bei Toby an der Pobacke ein Tumor entfernt werden, welcher sich nach der Untersuchung als bösartig heraus gestellt hat. Zum Glück ist es eine Krebsart, welche nicht streuen sollte. Kaum hat er sich davon erholt, machte seine rechte Analdrüse Probleme. Er musste sechs Wochen Antibiotika schlucken und da dies nicht ganz das erhoffte Ziel brachte, wurde seine Analdrüse unter Narkose ausgewaschen und lokal Antibiotika reingespritzt. Er hat sich nun komplett davon erholt und wir sind sehr dankbar, weil sonst die Analdrüse hätte entfernt werden müssen. Jetzt hoffen wir, dasd es so bleibt und er gesund bleibt.

Aktuell ist sein Gewicht immer so zwischen 36-38 Kilo, unser Tierarzt ist sehr zufrieden damit. Zu Tobys Hobbys gehören definitiv kuscheln, Haus bewachen, seinen Snackball mit Futter und sein Spielzeug. Er hat eine Raupe und die liebt er über alles. Aufgrund seiner geringen Reizschwelle (er ist mit zuviel schnell überfordert), hat er diese Raupe immer und je nachdem, wenn wir im Garten spielen, kommt ein Spielzeug dazu. Er möchte alles beschützen und es macht ihn nervös, wenn es zuviele Gegenstände sind. Und mit wenig vermeiden wir das, aber er ist auch so sehr glücklich!

Letzten Winter hatten wir sehr viel Schnee, über 42cm, was Toby gefiel.

Wir sind sehr dankbar für ihn und er macht unsere kleine Familie komplett. Obwohl wir glücklich sind, dass er auf uns gewartet und uns als seine Menschen ausgesucht hat, fragen wir uns oft, wieso niemand dieses hübsche und tolle Hundeherz wollte. Wenn man in sein Gesicht schaut, muss man ihn einfach lieben, sein schiefes Schnäutzchen sehen wir schon lange nicht mehr.

Wir möchten ihn keinen Tag in unserem Leben missen, er macht uns sehr glücklich. Wir können Ihnen nur immer wieder Danke sagen, für Ihr Vertrauen, Toby in unsere Familie zu geben!

Wir hoffen es geht Ihnen allen gut? Wir wünschen Ihnen eine schöne Frühlingszeit.

Liebe Grüsse aus der kalten Schweiz,
Elvira, Tom und Toby



(C) Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Boulevard
Facebook Boxer Nothilfe Vermittlungshilfe
Facebook Boxer Nothilfe Tierschutz
Facebook Boxer Nothilfe Sorgenkinder
Zurück zum Seiteninhalt