Bonny - 25.01.21 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Bonny - 25.01.21

Boxer > Zum Gedenken > 2021
25.01.2021


Bonny
(10 Jahre)
 

Ich weiß noch genau, als wir unsere Bonny am 13.07.2014 in der Nähe von Dresden abgeholt haben. Es war der Tag des Endspiels der Fußballweltmeisterschaft. Wir sind dann knapp über 500 Kilometer mit ihr nach Hause gefahren und obwohl wir uns erst kurz vorher kennengelernt haben, fuhr sie den kompletten Weg ganz ruhig mit.

Als ich damals ihre Geschichte gelesen habe, stand für mich fest, dass ich diesem Hund ein neues Zuhause geben möchte. Ich konnte nur noch nicht ahnen, dass es sich in meinen Augen um die beste Old-English-Bulldogge der Welt handeln würde.

Bonny hatte alles und noch viel mehr, was eine Bulldogge ausmacht. Sie war faul und bockig, agil und extrem kräftig, verschlafen und müde, aufmerksam und ruhig, verspielt und unglaublich verschmust, immer hungrig, treu und anhänglich, absolut sonnenverliebt und eine Schnarcherin vor dem Herrn.

Sie hat uns immer begleitet, war in jedem Urlaub dabei, war die beste Mitfahrerin im Auto und einfach ein sensationeller Hund. Sie gehörte zur Familie.

Vor allem war sie aber auch unfassbar zäh und hart im Nehmen. Wir mussten sie viermal operieren lassen und alles hat sie locker weggesteckt. Beim Tierarzt hatte sie die Ruhe weg und hat wohl noch nicht mal gemerkt, wenn mal wieder eine Spritze fällig war.

Sie wusste aber genau, dass es nach der Prozedur immer eine Belohnung gab.

Den letzten Kampf gegen den Krebs hat sie leider verloren und ich fühle mich schrecklich, weil ich denke, dass ich sie hier nicht beschützen konnte. Auch wenn zwei Ärzte und eine Klinik gesagt haben, dass es keine Heilung gäbe und ich sie erlösen müsse, bleibt dieses Gefühl der Ohnmacht.

Es bleibt nur der Trost, sie vor weiteren Schmerzen verschont zu haben und immer bei ihr gewesen zu sein.

Wir mussten sie nur knapp zwei Tage nach der Diagnose gehen lassen. Das war am 08.01.2021 und seitdem ist nichts mehr wie früher. Das Haus ist leer und still. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr mir unser Hund fehlt und wie schwer und bleiern die Tage seitdem sind.

Wenn meine Frau nicht wäre, wüsste ich gar nicht, wie ich die Zeit überstehen sollte. Dafür danke und liebe ich sie aus vollstem Herzen.

6 Jahre, 5 Monate und 23 Tage hatten wir die beste Bulldogge in unserer Familie und ich werde diese Zeit nie vergessen. Diese Zeit kommt nie mehr zurück und es ist unglaublich schwer, es zu akzeptieren, aber wir sind auch sehr dankbar, dass wir diese Zeit mit unserer über alles geliebten Bonny verbringen durften.

Ich hatte mich mal gefragt, was mit einem Seelenhund gemeint ist, jetzt weiß ich es.

Einfach sehr traurig,
Familie Schowanek


(C) Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Boulevard
Facebook Boxer Nothilfe Vermittlungshilfe
Facebook Boxer Nothilfe Tierschutz
Facebook Boxer Nothilfe Sorgenkinder
Zurück zum Seiteninhalt