Leo - 13.05.20 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Leo - 13.05.20

Boxer > Zum Gedenken > 2020
13.05.2020




Leo
   


Jetzt ist der Leo schon zwei Wochen tot. Der Tagesablauf ist ohne ihn noch ganz ungewohnt. Ich vermisse, dass er morgens laut in mein Zimmer stürmt (oder in das meines Mannes‚ je nachdem‚ wo er geschlafen hat), ans Bett kommt und unbedingt bespielt werden muss.

Auch seine nächtlichen Besuche, bei denen er sich immer überzeugen musste, dass man noch da war, fehlen mir.
 
 
Beim Kochen schaue ich immer, ob er nicht wieder irgendwo in der Küche im Weg rumliegt.
 
 
Der morgendliche Spaziergang erfolgt in schnellerem Tempo, macht aber nicht mehr so viel Freude.

Diese Woche wollten wir eigentlich mit Leo in der Jammerbucht (Jütland) verbringen. Leo hat ja, wie alle unsere Boxer, Urlaub am Meer geliebt, achten im Sand drehen, im Wasser planschen und Wellen anbellen. Corona hat den Urlaub verhindert. Ohne Leo wäre er auch nicht schön geworden.

Ich lege nun endlich die angekündigten Fotos bei. Sie zeigen, wie jugendlich Leo eigentlich noch aussah. Seine Vorgänger, alle dunkelgestromt, waren viel früher ergraut und wirkten viel älter.

 
Mit traurigen Grüßen,
 Familie Stellmann


(C) Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Boulevard
Facebook Boxer Nothilfe Vermittlungshilfe
Facebook Boxer Nothilfe Tierschutz
Facebook Boxer Nothilfe Sorgenkinder
Zurück zum Seiteninhalt