Bounty - 10.05.22 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Bounty - 10.05.22

Boxer > Zum Gedenken > 2022
10.05.2022


Der Himmel hat einen neuen Stern


Anfang April 2022 haben wir den 12,5 jährigen Oldie Bounty aufgenommen.

Wir waren zutiefst erschüttert über seinen jämmerlichen Gesundheitszustand. Der ganze Körper und die Zehenzwischenräume waren übersät mit entzündeten Stellen.
Der Rüde war stark übergewichtig und quälte sich nur noch mühsam vorwärts.

Nach der tierärztlichen Untersuchung und Versorgung war es unser ganz besonderes Anliegen, für Bounty eine liebevolle Endstelle zu finden - möglichst ein ebenerdiges Zuhause mit direktem Zugang zum Garten.

Unsere Wünsche sollten in Erfüllung gehen, als sich die Eheleute Ockendorf bei uns meldeten und eine Pflegestelle anboten.

Die Vorkontrolle wurde rasch durch ein örtliches Mitglied gemacht und "grünes Licht" für den Umzug gegeben. Bountys Koffer wurde gepackt und unsere Jenny macht sich mit ihm auf den Weg nach Niedersachsen.

Ein Haus mit Garten im Grünen – eine kleine, nette Mix-Hündin als Freundin – und zwei liebe Menschen, die sich auf ihren Pflegehund freuten. Einfach perfekt!

In den folgenden Tagen freute sich das Boxerhof-Team über schöne und fröhliche Fotos von Bounty im neuen Zuhause, das er ganz offensichtlich sehr genoss. Bereits am 5. Tag in seinem neuen Zuhause verschlechterte sich sein Zustand.

Mehrere Tierarztbesuche und verschiedene Medikationen erfolgten – sein Zustand verschlechterte sich immer mehr.

Schweren Herzens mussten wir am 29. April 2022 gemeinsam die schwere Entscheidung treffen, Bounty über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. Sein Herz war zu schwach und hatte keine Kraft mehr.

Für uns alle und ganz besonders für das liebe Ehepaar Ockendorf ist dieser Abschied nur schwer zu ertragen.

Leider waren es nur wenige Tage, die Bounty liebevoll umsorgt in einer Familie verleben durfte, aber wir sind dankbar, dass diese wundervolle Plattnase das alles noch erleben durfte und seine letzte Reise in den Armen seiner Menschen antreten konnte.


(C) 2001-2022
Zurück zum Seiteninhalt