Laika - 31.01.22 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Laika - 31.01.22

Boxer > Zum Gedenken > 2022
31.01.2022

Laika



Laika hat alle Menschen, die sie traf, gemocht.
Kinder hat sie besonders geliebt.

Bei den Hunden der Nachbarschaft hat sie bis zuletzt mit den Junghunden rumgetobt - egal ob Dackel oder Dobermann-Mix. Ganz Boxer-typisch.

Ganz untypisch für Boxer war aber ihr ausgeprägter Jagdinstinkt. Im Wald konnten wir nur mit langer Leine laufen - jedes Eichhörnchen, jede Katze, jedes Reh - hinter allem wurde sofort hergejagt, wenn sie konnte. Besonders Katzen konnte sie überhaupt nicht leiden.

Laika hatte von Anfang an mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und ist trotz HD dritten Grades, Arthrose in beiden Kniegelenken, Schilddrüsenfehlfunktion und Herzinsuffizienz  10 Jahre und 10 Monate geworden. Seit einem halben Jahr haben wir mit dem Krebs gekämpft - am 20.1.22 hat Laika den Kampf verloren und ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Ihre Liebe für uns war unendlich - manchmal erdrückend, weil sie immer bei uns sein wollte - aber immer bedingungslos.

Es wird mir fehlen, dass sie mir immer hinterher lief, auch wenn ich nur Hausarbeit gemacht habe. Dass sie auf dem Sofa immer bei mir ankuscheln und gestreichelt werden wollte. Dass sie immer im Weg lag, egal, wo wir auch in der Wohnung waren.

Liebe Laika, du hast dich tapfer geschlagen, das Leben bis zum Schluss so genossen und bist dann ganz ruhig in meinem Arm eingeschlafen.

Wir haben dich alle geliebt und vermissen dich, Opi, Sandy und dein "Frauchen" Susanne.

Traurige Grüße,
Susanne Wüllner



(C) 2001-2022
Zurück zum Seiteninhalt