Wir fanden im April 2021 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im April 2021 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2021
Odin

Odin

26.04.21

Anfang Dezember 2020 kam Odin in unsere Obhut. Der kleine, weiße Boxerjunge war bis wenige Wochen zuvor ein obdachloses Boxerkind, er musste auf der Straße leben, ohne ein warmes weiches Bettchen, ohne ausreichend Nahrung und ganz sicher ohne wirkliche menschliche Fürsorge. Odin wurde sicher mehr als grob gemaßregelt, wenn der Kleine auf Grund seiner Taubheit teils nicht reagieren konnte.

Wir konnten nur erahnen, was der kleine Odin in seinem jungen Alter bereits alles erleben musste. Aber wir wussten genau was Odin die Zukunft bringt, ein Leben mit ganz viel Liebe in Sicherheit und Geborgenheit.

Genauso ist es gekommen, unser ehemaliger Sorgenboxer hat bei Michael in der schönen Kurpfalz genau das richtige Zuhause gefunden und führt nun ein behütetes Leben mit all den Dingen die einen Boxerjungen glücklich machen.

Dazwischen lag eine Zeit in der wir alles darangesetzt haben, dass Odin das Erlebte hinter sich lässt. Wir konnten die Dauer, die der Kleine bei uns verbringen würde nicht absehen und waren sehr froh, das wir auf die Hilfe unserer Mitglieder und euch liebe Boxerfreunde zählen durften.

Nachdem unser kleinen Sorgenboxer zuerst in ganz kleinen Schritten Vertrauen fasste, trainierte er bald ganz fleißig mit, das Erreichte macht uns sehr, sehr froh. Ende Februar 2021 war die Zeit ran, unser kleiner Odin wollte sehr gern sein Köfferchen packen und sein kleines Herz verschenken. Doch irgendwie stand unserem weißen Boxerjungen dabei wohl erst noch seine Taubheit im Weg.

Aber das ist alles Vergangenheit, Michael störte sich nicht an Odins besonderen Öhrchen, ein Kennerlerntermin wurde vereinbart, schnell war klar hier passt die Chemie und schon am nächsten Tag ging es nach Hause. In den ersten Tagen mit Odin musste Michael so manche Hürde nehmen, aber er hat sich nicht abschrecken lassen und seine Geduld hat sich gelohnt. Alle Rückmeldungen von unseren ehemaligen "Sorgenboxer" Odin machen uns froh und glücklich. Beide sind inzwischen ein richtig tolles Team.

"Mit Odin läuft alles prima, ich denke, er ist inzwischen wie ein ganz normaler Boxer mit zwei Jahren - und halt ein paar Macken, die jeder Hund mehr oder weniger hat.

Er erweckt überall Sympathie und die Leute freuen sich über den netten Boxer, der wieder ein neues Zuhause hat - ein Spaziergänger kannte ihn sogar von eurer Homepage !  Schon eigenartig, dass viele Menschen doch vor Tierheimhunden mit kleinen Handicaps erstmal zurückschrecken."

Wir freuen uns unendlich, dass unser Odin so ein wunderbares Zuhause fand und wünschen eine ganz tolle Zeit und viele gemeinsame, glückliche Jahre.

Daisy

Daisy

20.04.21

Unsere kleine Daisy hat ihr neues Zuhause im Norden bei Edith gefunden.

Mit Daisy ist wieder der Sonnenschein eingezogen. Die Hündin wird liebevoll von Frauchen Edith umsorgt und ist
der Mittelpunkt geworden. Frauchen und Hündin sind zu einem wunderbaren Team zusammen gewachsen.

Hier passt einfach alles.

Monty

Monty

19.04.21

Unser Monty hat sein neues Zuhause bei Susanne, ihrem Ehemann Dieter und Tochter Stephanie gefunden. Die Familie ist uns schon seit vielen Jahren als treue Boxer-Freunde gut bekannt.

Vom ersten Augenblick hat sich Monty in der neuen Familie sehr wohl gefühlt.

Er wird von allen Familienmitgliedern verwöhnt und geniesst die vielen Streicheleinheiten.

Wir sind sehr glücklich, dass das Leben von Monty eine gute Wendung genommen hat und er nun mit seinen 7 Jahren ein wunderbares Zuhause fand.

Zurück zum Seiteninhalt