Daisy - 29.10.21 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Daisy - 29.10.21

Boxer > Zum Gedenken > 2021
29.10.2021


Daisy
9 Jahre 7 Monate


Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Daisy im Alter von nur 9 Jahren und 7 Monaten am 27. Oktober 2021 über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Sie ist in meinen Armen friedlich eingeschlafen.

Ich musste sie im letzten Jahr 3 Mal operieren lassen. Bei der letzten OP wurde ein ganz aggressiver Tumor entfernt, der den Blasenhals umschlossen hatte. Diese OP lag erst einen Monat zurück und obwohl sie sich davon so gut erholt hatte, konnte Daisy plötzlich wieder keinen Urin absetzen. 2 Mal habe ich einen Katheter legen lassen, um die Blase zu entleeren, aber in der letzten Nacht hat sie die ganze Zeit stark gehechelt, gezittert und konnte weder Urin noch Kot absetzen, sie konnte sich auch nicht mehr hinlegen, wir haben kein Auge zugetan.

Schweren Herzens habe ich mich dann gemeinsam mit meinem Tierarzt dazu entschieden, sie von ihren Schmerzen zu erlösen. Er war ein sehr aggressiver Tumor, der unglaublich schnell gewachsen ist und das gesamte Becken blockiert hat. Auch der Tierarzt, der Daisy in der ganzen Zeit bei uns liebevoll betreute, war unendlich traurig, dass er nicht mehr helfen konnte.

Ich vermisse Daisy unendlich, sie war mein Seelenhund und etwas ganz Besonderes. Jeder, der sie kennenlernen durfte, mochte sie.

Nach dem plötzlichen Tod von meinem Mann, war sie immer an meiner Seite. Sie hat mich überall begleitet, ob in den Urlaub, mit der Gondel auf den Berg, ins Restaurant, zum Tennis, zum Golfen, sie war mein lieber "Schatten". Falls ich einmal ohne sie unterwegs war, hat jeder nach ihr gefragt. Sie war einfach ein wundervoller, lieber Hund.

Ich kann nicht in Worte fassen, wie sehr sie mir fehlt.

Mit traurigen Grüßen
Doris Raab


(C) Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Boulevard
Facebook Boxer Nothilfe Vermittlungshilfe
Facebook Boxer Nothilfe Tierschutz
Facebook Boxer Nothilfe Sorgenkinder
Zurück zum Seiteninhalt