Laila – Mix-Hündin – 8 Jahre – ein besonderer Notfall - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Laila – Mix-Hündin – 8 Jahre – ein besonderer Notfall

Boxer > Zuhause gesucht > einzeln

16.11.22


Laila – Mix-Hündin – 8 Jahre – ein besonderer Notfall


Update: 18.11.22

Für unsere Laila suchen wir dringend eine Pflegestelle.

Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle melden:

Wöhrener Strasse 74
32549 Bad Oeynhausen
Tel: 05731 / 300 14 65
Fax: 05731 / 300 14 66
------------------------------------------------

Die kleine sanfte Laila ist kein Boxer und auch keine Plattnase, aber in aller größter Not. Wir sind zufällig auf diesen Notfall aufmerksam geworden, der in relativer Nähe zum Boxerhof passiert ist.

Wir konnten ermitteln, dass sie mindestens 4 Vorbesitzer hatte und keiner hat sich wirklich um die kranke Hündin gekümmert bzw. sie haben dem Leiden tatenlos zugeschaut.

Als wir die Hündin vor wenigen Tagen erstmals sahen, waren wir über den Zustand fassungslos und haben uns sofort entschieden, sie aufzunehmen.

Die Hündin leidet seit Jahren! an einer allergischen Dermatitis.  Sie hat entzündete Hautstellen am ganzen Körper, rote Flecken, Pickel, Fellverlust, die Pfoten sind regelrecht massiv angefressen. Laila leidet unter einem dauerhaften, quälenden Juckreiz. Die Perinalregion ist massiv entzündet und schmerzhaft (Dieses Foto möchten wir nicht weiter kommentieren). Beide Ohrmuscheln sind stark verdreckt, zugeschwollen und schmerzhaft.

Die tierärztliche Erstversorgung ist natürlich sofort erfolgt. Aber es ist noch ein langer Weg mit weiteren Untersuchungen, Medikamenten, Spezialfutter, medizinischer Behandlung bis eine Besserung eintreten wird.

Wir berichten über den weiteren Verlauf.

In diesem besonderen Fall bitten wir unsere Hundefreunde, uns mit einer Spende zu unterstützen, um die auf uns zukommenden erheblichen Kosten tragen zu können.


Bankverbindung:
Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG
IBAN DE86 4949 0070 2600 2055 00
BIC GENODEM1HFV
Verwendungszweck: Laila

oder einfach mit:





Kontakt:
Nordrhein-Westfalen
Ute Laue
Tel: 05221 / 6 43 20
Fax: 05221 / 62 66 79



Kontakt:
Nordrhein-Westfalen
Manuela Büscher
Boxerhof Bad Oeynhausen
Tel.: 05731 - 15 60 7 50
mobil: 0162 - 89 71 4 83

Wichtig:
Wenn Sie sich für diesen Boxer interessieren, dann füllen Sie bitte diesen Interessenten-Fragenbogen aus.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, denn ohne den ausgefüllten Fragebogen kann eine gewissenhafte Vermittlung unsererseits nicht erfolgen.

(C) 2001-2022
Zurück zum Seiteninhalt