Wir fanden im Oktober 2021 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im Oktober 2021 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2021
Shorty

Shorty

19.10.21

Der liebe und sehr brave Shorty hat nun sein neues Zuhause bei Sandra und ihrer Familie in Luxemburg gefunden.

Die Familie hat sich gerne auf den weiten Weg zu uns in den Boxerhof nach Bad Oeynhausen gemacht und Shorty sofort in ihre Herzen geschlossen.

Inzwischen hat sich Shorty im neuen Umfeld gut eingelebt.

Seine Familie schreibt uns:

"Shorty fängt an, sich bei uns wohlzufühlen. Er ist ein Schatz, sehr lieb mit den Kindern.
Er ist aber auch ein kleiner Dieb, der alles mag, was plüschig und fluffig ist."

Amy

Amy

16.10.21

Wir sind überglücklich, unsere kleine Amy hat ihre Familie gefunden!

Wenn ein ehemaliger Sorgenboxer in ein neues Leben startet ist es ein ganz besonderer Moment. Trotz großer Freude und Hoffnung, schleicht sich ein banges Gefühl ein. Monate sind vergangen seit Amy als kleine zitternde und aus Selbstschutz alles attackierende Angsthündin zu uns kam, bei deren Anblick es uns fast das Herz zerriss.  Die zarte Boxerhündin wurde in den Kreis unserer Sorgenboxer aufgenommen und bezog ihr Zimmer im Hundetrainingszentrum von Samira Vogelsang.

Für Amy wurde ein individuelles Trainingskonzept aufgestellt, welches im täglichen Verhaltenstraining umgesetzt wurde. Es war ein langer und kein leichter Weg, aber unsere Amy entpuppte sich als sehr schlaue und aufmerksame Schülerin, die das Training sehr gut annahm. Durch ihren Aufenthalt im Hundetrainingszentrum haben wir Amy ein neues Leben auf der Sonnenseite ermöglicht. Amy dabei nah zu begleiten war eine sehr intensive Zeit. An dieser Stelle von Herzen Danke an alle, die an Amy geglaubt haben und besonders an Samira und ihr Team für ihre super Arbeit.

Es kam der Tag als Amy bereit war ihr Köfferchen zu packen und ihre Trainer ganz klar sagten, Amy braucht uns nicht mehr, Amy braucht eine Familie.

Das richtige Amy - Mensch - Team zu finden war nicht ganz einfach, aber wir haben es gefunden. Das erste Telefonat mit Sibylle stimmte mich sofort sehr zuversichtlich, souveräne und geduldige Boxerleute die zudem Erfahrung mit Angsthunden hatten und denen kein Weg zu weit war.

Amy wusste wohl auch sofort, das ist meine Familie! Die 700 km Heimfahrt wurden ruhig hingenommen und ihr neues Zuhause wurde sofort für sehr gut befunden.

Amy hat sich eng an Frauchen angeschlossen und zieht daraus große Sicherheit, gerade bei unbekannten Geräuschen die sie erst sehr erschreckt haben, holt sie sich nun bei Frauchen die Bestätigung das alles gut ist.

Durch das positive Training ist ein Maulkorb für Amy etwas völlig Normales, ganz realistisch wird von Frauchen eingeschätzt, wo geht Amy mit Maulkorb und wo ohne.

Ihre Familie ist ganz begeistert von ihrer Amy, die sich innerhalb kurzer Zeit erstaunlich gut eingelebt hat. So fährt Amy seit einigen Tagen mit Frauchen, deren Freundin, samt deren Hund, problemlos gemeinsam im Auto zu einer großen Wiese. Dies hört sich einfach an, für Amy ist das jedoch eine fantastische Leistung und funktioniert nur mit den richtigen Leuten an ihre Seite. So richtig Auspowern trägt sehr zu Amys Zufriedenheit bei, da ist das Kuscheln mit mit Frauchen im Anschluss noch schöner. Das Training wird mit Amy weiter fortgesetzt und Amy erarbeitet sich mit Begeisterung ihre Leckerlies, die sie sich auch redlich verdient hat. Gefühlt hat die Maus wohl schon etwas zugenommen.

Was für ein Happy End. Amy wird über alles geliebt und darf in Ruhe ankommen.

Wir wünschen euch alles Gute und eine schöne gemeinsame Zeit.

Sunny

Sunny

16.10.21

Unsere kleine Sunny musste nicht unter "Zuhause gesucht" vorgestellt werden, denn bald nach Übernahme war allen klar, Sunny hat mit Lisa keine Gassigängerin, sondern bereits ihr neues Frauchen gefunden. Die kleine Zuckerpuppe hätte es nicht besser treffen können.

Sunny, durch einen Autounfall noch recht angeschlagen,wird nun liebevoll umsorgt und mit Physio- und Blutegeltherapie aufgepäppelt.

Dazu hat Sunny noch einen tollen vierbeinigen Freund gefunden, dem die kleine forsche Dame nun zeigen kann, dass man keine Angst haben muss.

Euch zusammen alles Liebe und eine ganz tolle Zeit.
Zu meiner Freude ist Sunny im Nahbereich geblieben, von daher bis bald kleine Maus!

Fresh (jetzt Frieda)

Fresh

05.10.21

Unsere Fresh (jetzt Frieda) hat ihre Familie gefunden, hier kommt die erste Rückmeldung aus ihrem neuen Zuhause:

"Wuff und Moin ich bin Frieda (ehemalige Fresh). Als ich diese neuen Knalltüten (meine neuen Leute) bei einem Besuch auf dem Boxerhof zu ersten Mal gesehen habe, war ich schockverliebt.

Am nächsten Tag haben die mich wiedergeholt und ich durfte sogar bei ihnen schlafen.

Mit der Zeit haben wir festgestellt, dass wir super zusammenpassen und die Knalltüten sich auch in mich verliebt haben. Zu denen gehören noch zwei weitere, die ich auch voll spitze finde. Ich habe diverse Gemeinsamkeiten mit allen.

Mir gefällt es prächtig bei ihnen, ich hätte es nicht besser treffen können.

LG Frieda und ihre Knalltüten"

(C) Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Boulevard
Facebook Boxer Nothilfe Vermittlungshilfe
Facebook Boxer Nothilfe Tierschutz
Facebook Boxer Nothilfe Sorgenkinder
Zurück zum Seiteninhalt