Wir fanden im November 2020 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im November 2020 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2020
Grizzly

Grizzly
30.11.20

Unser Grizzly hat bei Ulrike B. in Mainz sein neues Zuhause gefunden. Grizzly ist nach Frieda der zweite Notboxer, der von Ulrike liebevoll aufgenommen wurde.

Die Rückmeldungen sind sehr positiv. Grizzly hat sich bereits nach kurzer Zeit gut eingelebt.

Sein neues Frauchen schreibt uns:

"Es geht ihm sehr gut, er sprüht vor Lebensfreude und wir alle sind sehr glücklich, dass er nun bei uns lebt. Er frisst sehr gut – er besteht auf 3 Mahlzeiten pro Tag. Bälle und Plüschtiere findet er faszinierend und er spielt lange und ausdauernd damit.

Seine große Unsicherheit gegenüber Männern und diversen Gegenständen (Kochlöffel, Kleiderbügel, Besen, Zeitung) werden wir hoffentlich auch noch in den Griff bekommen.

Im Haus und auf dem Grundstück ist Grizzly jetzt schon ein Traumhund. Ausserhalb bestehen noch Defizite. Er hatte bereits seinen ersten Termin mit dem Hundetrainer. Wir üben jetzt täglich, vor allem Leinenführigkeit und sein Verhalten (an der Leine) bei Hundebegegnungen. Aber das wird schon!"

Lenny

Lenny
28.11.20

Lenny hat bei Daniela und Christopher in Düsseldorf ein neues Zuhause gefunden.

Der lustige Bursche hatte sehr viele Bewerber und die Wahl ist uns nicht leicht gefallen. Nun  lebt Lenny einige Zeit in seiner neuen Familie.

Über die positiven Rückmeldungen freuen wir uns sehr.

Daggy

Daggy
07.11.20

Die charmante Französin hatte ein sogenanntes "Blutohr", das operiert werden musste und dadurch eine besondere Nachbetreuung erforderlich war.

Daher waren wir sehr froh, dass sich Alexa aus dem benachbarten Lipperland als Pflegestelle für Daggy anbot. Hier war Daggy bestens aufgehoben, zudem Alexa mit der Rasse sehr vertraut ist.

Es dauerte naturgemäß nicht lange, bis Daggy Alexas Herz erobert hatte und sie es nicht mehr über das Herz brachte, die kleine Hündin weiterzugeben. So hat Daggy bei Alexa ihr Körbchen für immer gefunden.

Vuk

Vuk
07.11.20

Unser Vuk hat im Landkreis Gifhorn in Niedersachen bei den Eheleute K. sein neues Zuhause gefunden.

In der Familie haben immer Boxer gelebt und Vuk ist nun der 4. Boxer in Folge. Sein neues Zuhause ist jetzt in einem kleinen Ort, der ländlich gelegen ist.

Direkt vor der Haustür sind Felder und Wälder, die zu spannenden Spaziergänge einladen.

Vuk hat sich rasch eingelebt und genießt nun ein liebevoll betreutes Boxerleben auf dem eigenen Sofa.

Gustav

Gustav
07.11.20

Unser Gustav hat sein perfektes Zuhause bei Jens und seiner Familie gefunden.

Nachdem ihre geliebte Helene über die Regenbogenbrücke gehen musste, war es sehr ruhig im Haus und auch Bulldogendame Caddy fehlte ein Boxer zum Ansporn.

Da suchte Gustav genau zu richtigen Zeit ein neues Zuhause.

Seine Familie schreibt:

"Gustav ist ein richtiger Schatz, der sich schon gut eingelebt hat und den alle schon sehr lieb gewonnen haben. Gustav und seine neue Freundin Caddy sind bereits ein Team und verstehen sich super."

Hier passt alles und wir wünschen viele glückliche Jahre zusammen.

Winni (vorm. Willi)

Winni (vorm. Willi)

07.11.20

Unser Winni (vorm. Willi) hat bei Bulldogendame Mocca und Familie sein Köfferchen ausgepackt.

Seine Familie schreibt:

"Wir verstehen uns super und glauben Winni hat entschieden bei uns zu bleiben. Gegenüber Fremden ist Winni auch schon recht offen, wer 10 Minuten im Haus war, darf streicheln. Überhaupt ist Winni ein richtiger Kuschelbär und möchte schmusen ohne Ende. Mit Bulldogge Emma hat unser Charmeur auch schon eine weitere Freundin gefunden, seine Welt ist wieder rundum in Ordnung."

Allen zusammen wünschen wir eine ganz tolle Zeit und viele glückliche Jahre.

Zurück zum Seiteninhalt