Kalle - 12.08.19 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kalle - 12.08.19

Boxer > Zum Gedenken > 2019
12.08.2019
 




Vor fast genau 10 Jahren kam Kalle-Wirsch in mein Leben. Ein weißer Powerball mit unendlich scheinender Energie und Freude am Leben.

Noch vor ein paar Wochen haben wir telefoniert und ich konnte guten Gewissens sagen: Dem Kerle geht’s Bestens … bis auf ein paar Alterserscheinungen.

Seit vergangener Woche Montag war er „plötzlich“ Zunehmens orientierungslos (Schlaganfall vermutet), fiel seitlich um, ging nur noch ein paar Schritte außerhalb des Hauses und Gartens und … ignorierte selbst Katzen und andere Hunde (vor 4 Wochen noch das absolute NO-GO).

Ihr wisst, dass ich mit all meinen Boxern auch über Grenzen ging, um Ihnen ein schmerzfreies und langes Leben zu ermöglichen. Ich muss also nicht erwähnen, dass auch für Kalle-Wirsch alles Erdenkliche gemacht und erwogen wurde.

Nach so vielen Boxerleben, die ich teilen durfte, vernahm ich klar seine Bitte am vergangenen Freitag: „ich möchte in Ruhe gehen“ …

Am Freitag, dem 9. August um 12:30h ließen wir ihn - gemeinsam mit meinen Tierärzten  - über die Regenbogenbrücke gehen, sanft im Gras, bei Sonnenschein und mit dem Wunsch, er mag nun FREI und GROBMOTORIG seinen Kollegen, die vor ihm gingen Gesellschaft leisten.

Ich möchte mir wünschen, dass ich sein Leben auch nur ansatzweise so sehr bereichert habe, wie er das Unsere ...

Traurige Grüße,
Familie Keßel


 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü