Max - 29.04.19 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Max - 29.04.19

Boxer > Zum Gedenken > 2019
29.04.2019
 





Liebes Boxernothilfe-Team, 

leider mussten wir unseren lieben Max am 11.04.2019 schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Am 23.01.2012 haben wir Max zu uns holen dürfen. Er war unser Freund, Weggefährte und treues Familienmitglied.

Aber auch Sorgenkind mit vielen Erkrankungen wie atopischer Dermatitis, Spondylose mit Bandscheibenvorfällen, DISH, Arthrose beider Ellenbogen ...

Unser kleiner Kämpfer hat die vielen Untersuchungen und Operationen über sich ergehen lassen und hatte viele Fans unter den Tierärzten und Helferinnen. Dank der guten Medizin konnten wir Max immer wieder Lebensqualität geben. Er hatte Spaß und war unser liebenswerter Clown.

Eine Woche zuvor wollte er kaum mehr fressen und hat sich ständig erbrochen. Jeden zweiten Tag waren wir beim Tierarzt. Letztendlich mussten wir nach der Diagnose malignes Lymphom mit Befall der Milz ihn gehen lassen.

Der Abschied nach - trotz allen Sorgen - einer so schönen Zeit miteinander, fällt sehr schwer.

Niemals geht man ganz.
Irgendetwas bleibt.
Überall sind Spuren des Lebens.
Gedanken, Augenblicke und Gefühle.

Sie werden uns immer erinnern.

Mit traurigen Grüßen,
Anja ter Horst und Wilfried Kerkhoff



 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü