Wir fanden im Februar 2019 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir fanden im Februar 2019 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2019
Jack

Jack
28.02.19

Jack, nun Sam genannt, ist zu unserer Mitgliedsfamilie H. gezogen und hat sich prima eingelebt.

So schreibt uns Frauchen: "Sam ist klasse, ein richtiger Glücksgriff! Er fühlt sich bei uns boxerwohl und ist ein großer Schmuser. Die Leinenführigkeit wird auch immer besser und sogar das Alleinsein hat mit Hilfe leiser Radiomusik geklappt."

Ende gut, alles gut!

Viele schöne gemeinsame Jahre wünscht die ganze BNH.


Nala

Nala
26.02.19

Nala wurde nicht unter "Zuhause gesucht" vorgestellt. Wir brauchten Zeit, um Nala kennen zu lernen. Sie ist eine sehr unsichere Hündin, die erst einmal alles und jeden anbellt.

Nach dem Tod von Boxerin Chona war bei Familie R. das Haus sehr ruhig und leer, es sollte wieder eine Nothündin sein.

Das Zusammentreffen der Familie und Nala verlief sehr positiv. Sie sollte in eine ruhige und konsequente Familie als Einzelhund vermittelt werden. Familie R. bringt alle diese Eigenschaften mit.

Wir sind sicher, dass Nala mit der Zeit lernt, dass sie manche Dinge nicht selbst regeln muss. Sie hat eine liebevolle Familie gefunden, sie auf den richtigen Weg bringen wird.


Manni

Manni
26.02.19

Manni fand sein Zuhause bei Familie M. aus Mannheim. Auch er ist ein ehemaliger Ronneburg Boxer und durfte ein komplett neues Leben beginnen.

Manni genießt es im Mittelpunkt zu stehen und die Familie tut alles für seine Bequemlichkeit. Manni wird umsorgt und geliebt.

Das sind ganz neue Erfahrungen für Manni er dankt es der Familie täglich.

Solch ein Happy End freut und ganz besonders.


Insa

Insa
26.02.19

Insa bekam ein tolles Jobangebot von einem Boxerrüden namens Garou. Er suchte noch Unterstützung zur Bewachung von Sofa und Sessel.

Die Arbeitszeiten waren adäquat, die Pausen noch länger, also hat Insa kurzerhand ihr Köfferchen gepackt und ist zur Familie Sch. nach Regensburg gezogen.

Dort läuft alles nach den Wünschen des Wachpersonals und Insa genießt ihr neues Leben und ihre Stellung über alle Maßen.


Bolle

Bolle
26.02.19

Bolle, einer unserer ehemaligen Ronneburg Boxer, fand sein neues Zuhause im hohen Norden. 

Familie S. hat ihn mit offenen Armen aufgenommen und er ist mit seinem neuen Leben überglücklich.

Er bemüht sich alles richtig zu machen, spazieren gehen, spielen und toben, leckeres Essen und viele Streicheleinheiten. 

Was will Boxer mehr?



Jackson

Jackson
24.02.19

Jackson hat sein Zuhause gefunden, und zwar in Rheinland-Pfalz bei Armin und seiner Familie.

Der Rüde hat sich rasch in den Alltag eingefügt und Freundschaft mit der kleinen 13-jährigen Mix-Hündin Betty und mit dem Kater
Rusty geschlossen.

Tagsüber darf Jackson mit Herrchen ins Geschäft und ist "Liebling" sowohl der Kunden, als auch Mitarbeiter geworden.



Zuma

Zuma
17.02.19

Bei Daniela und Michael mit Sohn Nick hat Zuma ihr neues Zuhause gefunden.

Zuma passt wunderbar in diese kleine Familie und hat sich vom ersten Augenblick an wohlgefühlt.

Sohn Nick (9 Jahre) und Zuma waren sofort beste Freunde und sind unzertrennlich.

Wir freuen uns sehr über diese gelungene Adoption und vor allem, dass Zuma in unserer Nähe geblieben ist, so dass wir uns bei den Besuchen im Boxerhof wiedersehen werden.



Bella

Bella
16.02.19

Unsere temperamentvolle Bella ist in unserem Nahbereich geblieben und zu unseren Mitgliedern Anke und Ralf B. gezogen.

Bella ist bereits die 2. Notboxerin, die ein neues Zuhause in dieser Familie fand.

Die Rückmeldungen sind sehr positiv. Bella hat sich rasch in den Alltag eingefügt und ist inzwischen ein geliebtes Familienmitglied geworden.

Cookie

Cookie
16.02.19

Unsere liebe Cookie fand bei unseren langjährigen Mitgliedern Ute und Edgar P. in Niedersachsen ein neues Zuhause.

Sie wurde die Nachfolgerin von Gismo, der dort lange Jahre ein glückliches Boxerleben führen durfte.

Von der ersten Stunde an fühlte sich Cookie sofort Zuhause und zeigte, wie sehr sie ihre neuen Menschen mag.

Jule

Jule
03.01.19

Was uns besonders freut, Jules Menschen haben sich speziell um unser 8-jähriges Boxermädchen beworben, gerade weil sie schon zu den etwas Älteren gehört. Es wurde ein Termin zum Kennenlernen vereinbart und schnell stand für alle fest, Jule packt ihr Köfferchen und fährt mit nach Hause.

Nach einer entspannten Heimfahrt hat sich Jule gleich voller Freude auf dem Teppich gekugelt und genießt nun all die schönen Dinge, die ein Boxerherz so begehrt.

Unsere quirlige Kuschelmaus hat ein wunderbares Zuhause bei tollen Menschen gefunden und alle sind miteinander sehr glücklich.

Wir wünschen viele gemeinsame Jahre zusammen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü