Wir fanden im April 2019 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir fanden im April 2019 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2019
Amy

Amy
20.04.19

Wir haben die Nachricht bekommen, dass innerhalb der Familie für Amy eine Lösung gefunden wurde, mit der alle Beteiligten glücklich und zufrieden sind.

Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute.


Sky

Sky
19.04.19

Auch unser Wirbelwind Sky hat seine Familie gefunden. Wir haben sehr viele Gespräche geführt, bis endlich die richtige Familie kam: sie sollte Boxer lieben, für einen jungen Wilden tolerant sein und konsequent in der Erziehung.

Hier die Rückmeldung der Familie:

"Sky hat sich bestens eingelebt, sein Umgang mit den Kindern ist vorbildlich, auch wenn er sich manchmal selbst wie ein Kind verhält. Er hat sich in der kurzer Zeit zu einem tollen Familienmitglied entwickelt."

Wir wünschen Familie H. mit Sky viele, glücklichen Jahre.


Timmi

Timmi
09.04.19

Unser Timmi ist zu Ute und Hermann nach Thüringen gezogen. Beide sind sehr glücklich, dass wieder ein Boxer bei ihnen zu Haus ist. Hier wird der kleine Angsthase ganz liebevoll umsorgt und mit sehr viel Geduld an alles Neue herangeführt.

Sein Frauchen schreibt:
"Der Knoten ist geplatzt. Timmi fühlt sich von Tag zu Tag wohler, würde ich sagen. Ein kleiner Angsthase wird er wohl immer bleiben, aber eine ganz Lieber. Dafür jagt er die Katzen wie verrückt. Aber das kriegen wir auch noch hin."

Wir freuen uns sehr und wünschen Timmi mit seiner lieben Familie eine ganz tolle Zeit und viele gemeinsame, glückliche Jahre.
 
 
 


Camillo

Camillo
02.04.19

Wir freuen uns sehr, dass Camillo bereits nach wenigen Tagen in sein neues Zuhause umziehen konnte. Das war uns sehr wichtig für den jungen Rüden mit 9 Monaten.

Bei unseren langjährigen Mitgliedern Susanne und ihrer Tochter, wie auch der Bulli-Dame Lilla, fand unser Camillo eine liebevolle Aufnahme.

Camillo ist nach Fanny und Lilla bereits der 3. Nothund der BNH, der in dieser Familie ein neues Zuhause fand.

Über die erste positive Rückmeldung haben wir uns sehr gefreut und sind sicher, dass Camillo dort in den besten Händen ist.

"Wir wollten kurz mitteilen, dass alles gut gelaufen ist, Lilla und Camillo - wir werden ihn Juno nennen - verstehen sich wirklich bestens. Die Beiden lieben sich über alles. Schon auf der Fahrt haben sie geschmust und gekuschelt. Sie spielen fast die ganze Zeit. Wir waren auch schon bißchen spazieren im Wald, er ist ganz toll gelaufen und hört auch schon ganz gut.

Er liebt den Garten und rennt mit Lilla und spielt, sie beknabbern sich. Also wirklich süß, wir hätten nicht gedacht, dass es so klappt mit den Beiden. Lilla liebt ihn auch. Es ist unglaublich schön.

Dies schon mal als erste Info, wollten ihnen die guten Neuigkeiten auf jeden Fall schon mal mitteilen. Wir freuen uns und sind alle glücklich.

Ganz liebe Grüße Familie B."
 
 
 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü