Bodo - Rüde - 4 Jahre - kastriert - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Bodo - Rüde - 4 Jahre - kastriert

Boxer > Zuhause gesucht > reserviert
Zum Vergrößern die Bilder anklicken

05 .09.19

Bodo - Rüde - 4 Jahre - kastriert

Update: 06.05.20
Bodo hat sich wirklich gut auf dem Boxerhof  eingelebt. Er mag sein liebevoll eingerichtetes Zimmer, genießt es,  draußen in der Sonne zu liegen, aber sein absolutes Highlight ist unser  Trainer Lutz. Beide sind zu einem richtig tollen Team zusammen gewachsen. Gemeinsame Ausflüge machen sie regelmäßig. Inzwischen gehen  sie (Bodo mit Maulkorb) auch mal in die Stadt zum Bummeln.

Obwohl  Bodo sich mit der Situation auf dem Hof gut arrangiert hat, wünschen  wir uns natürlich endlich das passende Zuhause für den schönen Jungen.  Ein alleinstehender Mann aus dem Nahbereich mit Herz, Verstand und  Geduld wäre ideal. Auch sollte die Bereitschaft da sein, Bodo draußen  mit Maulkorb zu führen, denn fremde Menschen findet er nach wie vor  etwas suspekt.
-------------------------------------


Update: 23.02.20
Bodo ist seit Anfang September 2019 in unserer Betreuung und im  speziellen Training.  Die Vermittlung gestaltet sich aufgrund seiner besonderen Anforderungen an eine neue Familie sehr schwer. Er ist zu einem unser Sorgenboxer geworden.
-------------------------------------

Update: 07.12.19
Unser Bodo sucht immer noch seine Menschen und ein neues Zuhause.

Welcher Boxer-Freund möchte ihn bei uns im Boxerhof in Bad Oeynhausen kennenlernen ?

Wir suchen Boxer erfahrene Menschen aus einem ländlichen Raum. Ein Haushalt ohne Katzen, wo Bodo Einzelhund sein kann.

Seine neue Familie sollte Freude daran haben, Bodo geistig wie körperlich auszulasten. Dazu die Geduld, seine kleinen Macken zu tolerieren und in die gewünschten Bahnen zu lenken.

In der Familie ist Bodo ein richtig lieber und anhänglicher  Schatz.
-------------------------------------

Update: 23.11.19
Nun ist Bodo schon einige Zeit bei uns auf dem Boxerhof. Im Zusammenleben mit ihm und im Training zeigen sich einige Auffälligkeiten.

Bodo bewacht sein Futter und sein Spielzeug. Auch kann er mit Stress-Situationen sehr schlecht umgehen.

Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass Bodo leider von seinem Vorbesitzer mit einem Stromhalsband (Teletac) geführt wurde.

Durch diese "Erziehungsversuche" ist sein Vertrauen in die Menschen sehr erschüttert worden.

Wir arbeiten täglich mit Bodo und es stellen sich schon erste positive Veränderungen ein. Regelmässig besucht der Rüde mit unserem Hundetrainer Lutz Weitkamp die Spielstunden und zeigt sich dort als echter Charmeuer und verzaubert die Hundedamen.

Für Bodo suchen wir ein ruhiges Zuhause mit geduldigen und verständnisvollen Menschen, die bereit sind, mit Bodo den eingeschlagenen Weg mit viel Liebe und Zuwendung weiterzugehen.
-------------------------------------

Bodo ist ein großer, schlanker, kastrierter Rüde.

Er hat eine gute Erziehung und beherrscht alle Grundkommandos. Im Freilauf ist er auch abrufbar. An der Leine lässt sich der Rüde gut führen. Bodo ist gern im Auto mit dabei und ein angenehmer und ruhiger Beifahrer. Alleinbleiben ist für ihn nach einem ausgedehnten Spaziergang auch kein Problem.

Bodo braucht seine Zeit, bis er sich an neue Menschen und Situationen gewöhnt hat, dann ist er aber ein freundlicher und anhänglicher Kerl. Bodo zeigt sich bei uns als ausgesprochener Herrchen-Hund.

Da Bodo meint, er müsste auf seine Menschen besonders gut aufpassen, suchen wir für ihn Boxerfreunde mit Führungsqualitäten.

Mit anderen Hunden versteht sich Bodo gut und geht Ärger aus dem Weg.

Zuhause möchte er jedoch Einzelprinz sein und seine Familie ganz für sich haben.





Kontakt:
Nordrhein-Westfalen
Ute Laue
Tel: 05221 / 6 43 20
Fax: 05221 / 62 66 79

oder:

Kontakt:
Nordrhein-Westfalen
Manuela Büscher
Boxerhof Bad Oeynhausen
Tel.: 05731 - 15 60 7 50 
mobil: 0162 - 89 71 4 83

Wichtig:
Wenn Sie sich für diesen Boxer interessieren, dann füllen Sie bitte diesen Interessenten-Fragenbogen aus.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, denn ohne den ausgefüllten Fragebogen kann eine gewissenhafte Vermittlung unsererseits nicht erfolgen.

Zurück zum Seiteninhalt